Individuell und Außergewöhnlich

Wir haben sie: die schönen Ideen und Kleinigkeiten, die besondere Geschenke ausmachen. Sie suchen ein Geschenk zum Geburtstag oder zur Taufe? Vielleicht auch einen liebevoll verpackten Gutschein? Vielleicht darf es ja ein ausgefallenes Souvenir aus Bamberg sein oder Sie möchten einfach zeigen, dass Sie stolz auf Ihre Heimatstadt sind. Die Berater von Juwelier Triebel zeigen Ihnen gerne zu jedem Anlass das passende Geschenk!


Geschenkgutscheine von Juwelier Triebel: So liegen Sie immer richtig!

Möchten Sie Ihren Liebsten ein besonderes Geschenk machen, aber Sie wissen nicht genau, was das Richtige ist? Das hat nun ein Ende! Mit den neuen Geschenkgutscheinen von Juwelier Triebel in Bamberg liegen Sie immer (gold)richtig! Bestellen Sie jetzt online und freuen Sie sich auf die schönen Gutscheine, die direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden!

 

Bestellen Sie hier den Gutschein für Juwelier Triebel!


Bamberger Geschenke: Apfelweibla und Seidla

Der historische Türknauf aus E.T.A. Hoffmans Erzählung "Der goldene Topf" lebt bei uns in der Goldschmiede weiter:

Als Anhänger, Armband, Ring, Schlüsselanhänger oder Lesezeichen – handgearbeitet in Silber oder Gold mit Brillanten aus dem eigenen Atelier, sind die Apfelweibla und auch die Seidla ein echtes Stück Bamberg.


Der Kunigundenring

Von der Sage des Kunigundenringes inspiriert ist ein ganz besonderes Bamberger Schmuckstück entstanden. Der Goldschmiedemeister Frank Geppert schuf in Anlehnung an alte Abbildungen und Zeichnungen der Kaiserkrone einen Ring, wie er zur Hochzeit und zu Lebzeiten der deutschen Kaiserin Kunigunde und des Kaisers Heinrich vor rund 1000 Jahren in Mode gewesen sein könnte.

 

Der Sage nach hörten Kaiserin Kunigunde und Kaiser Heinrich von der Kunigundenruh im Hauptsmoorwald die Bamberger Domglocken läuten. Heinrich war traurig, weil seine Heinrichsglocke viel dumpfer klang als die Glocke seiner Gattin Kunigunde. Daraufhin hat die Kaiserin Ihrem Gatten zum Trost ihren Ring vom Finger gezogen und bis zu den Domtürmen geworfen, wo er in die Haube der nach ihr benannten Glocke ein Loch geschlagen hat und ihr den schönen hellen Klang nahm.

 

Frank Geppert konnte weder durch eigene Recherchen noch mit Hilfe von Fachleuten eine echte Beschreibung des Ringleins der Kunigunde finden. Erst 1509 bis 1539 findet sich im Bamberger Heilstumverzeichnis eine Beschreibung eines "mahel fingerlin" von Kunigunde, der im Gertrudenkreuz aufbewahrt worden ist. Das Kreuz und der Ring sind aber leider nicht mehr erhalten. Entstanden ist in traditioneller Goldschmiedekunst ein Ring, der im Inneren einen Schriftzug "S.Kunegundis" in einer alten Schrift trägt. Der Ring mit seinen 10 Halbkugeln ist eine Umsetzung alter Formensprache in einen heute tragbaren Ring oder Talisman, der an einer Kette oder an einem Lederband zu tragen ist. Der Ring trägt auch ein sichtbares Zeichen an der Stelle, an der er in der Sage die Glocke durchschlagen hat. Ein kleines Merkmal, das vom Goldschmied auf jeden Ring von Hand aufgebracht wird. Den Ring gibt es in Silber und in 585/- bzw. 750/- Gold.

 

Die Sage der Kunigunde lebt in der Goldschmiede Triebel an der Unteren Brücke 2 in Bamberg weiter. Ein Botschafter der Sagen der hl. Kunigunde - vor allem ein Botschafter einer schönen Geschichte, einer großen Geste, den Liebesbeweis einer starken Frau zu ihrem Mann.


Der Bamberg-Ring

Den Bambergring gibt es mittlerweile in mehreren Ausführungen: Als Schmuckstück aus HighTech-Keramik mit den bekanntesten Bamberger Motiven. Der Ring – und neu auch der Anhänger – sind in vielen bunten Farben erhältlich.

Eine etwas zurückhaltendere Ausführung ist in Silber, Silber eloxiert oder Gold gearbeitet mit Bamberger Motiven, die auf den Ring erhaben aufgebracht sind.


Himmelsgarten

Helfen Sie mit, ein einzigartiges, wunderbares Kulturdenkmal zu bewahren: Mit dem Kauf eines Himmelsgarten Rettungsringes oder eines Himmelsgarten Anhänger unterstützen Sie die Sanierung des einmaligen Deckengewölbes der Bamberger Klosterkirche St. Michael. Ob Silber oder Gold – ein Teil des Erlöses geht direkt an die Stiftung Weltkulturerbe Stadt Bamberg, die die wunderbaren Deckenfresken erhalten will.

 

mittelschiff.jpg
Foto: Jürgen Schraudner, Montage: Bernd Haensel

 

Wir von Juwelier Triebel sind schon seit Generationen Teil der geschichtsträchtigen Stadt Bamberg. Die enge Bindung zu unserer Heimat und die tiefe Verbundenheit drücken sich nicht nur in den exklusiven Stadtringen aus. Wir möchten direkt mithelfen, wenn ein einmaliges Kulturdenkmal und Wahrzeichen unserer schönen Stadt erhalten werden soll. Deshalb gibt es bei Juwelier Triebel ab sofort die einzigartigen Himmelsgarten Schmuckstücke zu kaufen. Inspiriert vom Deckengewölbe der Klosterkirche zeigt sich auf den Schmuckstücken mit aufwendigem Hightech-Ceramic-Dekor eine Vielzahl von Pflanzen. Die Ringe, Rollen oder Anhänger lassen sich bequem am Finger oder an einer Kette um den Hals tragen und sind aus Silber oder hochwertigem Echtgold gefertigt. Je nach Ausführung spenden wir einen Teil des Erlöses direkt an die Stiftung Weltkulturerbe.

Erfahren Sie mehr über die Himmelsgarten Schmuckstücke und den Himmelsgarten in der Klosterkirche St. Michael zu Bamberg.

 


Das Bamberger Domkreuz

Auf dem Dachgiebel des Bamberger Doms steht ein massives Kreuz aus Sandstein gehauen. Anmutig und wohl proportioniert in einer wunderschönen Formensprache. Der Goldschmiedemeister Frank Geppert hat dieses Kreuz für die Kommunion seiner Tochter  nachgearbeitet. Dadurch ist eine Kollektion in Sterling-Silber und auch aus Gold mit Brillanten besetzt entstanden. 

 


Unser kleinster Ring zur Taufe

Das besondere Taufgeschenk ist ein kleiner, handgearbeiteter, massiver Ring, der an einer Kette ein Leben lang als Talisman getragen werden kann.

Als Besonderheit erhält der Taufring auf Wunsch einen kleinen Edelstein und eine individuelle Gravur mit dem Taufnamen und/oder dem Datum als Erinnerung an einen ganz besonderen Tag!


Persönlich

Gestalten Sie selbst individuelle Anhänger oder Schlüsselanhänger aus Silber, Keramik oder Walnussholz mit einer persönlichen Botschaft. Nennen Sie uns Ihre Coccola-ID und wir lassen den Anhänger für Sie nach Ihren Ideen anfertigen.

Mehr erfahren »

 

Der Lieblingsring

Eine ganz persönliche Geschenkidee: Gestalten Sie Ihren Lieblingsring mit eigenen Bildern. Wählen Sie aus verschiedenen Hintergründen, Bildern und Farben. Die Designer des Lieblingsrings gestalten mit Ihnen Ihr persönliches Design: Hochzeit, Liebe, Familie etc.

Mehr erfahren »

Gutscheine

Sie möchten jemandem eine Freude machen? Dann holen Sie sich bei Juwelier Triebel in Bamberg einen liebevoll verpackten Geschenkgutschein und verwöhnen damit Ihre(n) Liebste(n). Der Betrag ist frei wählbar, wir beraten Sie gerne.

Mehr erfahren »